Tipp des Monats Mai 2023

Der April hat uns dieses Jahr nicht mit viel Wärme und Sonnenschein verwöhnt, die Hoffnung liegt nun auf dem "Wonnemonat" Mai.

Der Flieder blüht schon kräftig. Wenn Sie die verblühten Rispen regelmäßig entfernen, bringt er wieder neue Knospen hervor.

Nach den Eisheiligen können auch die letzten kälteempfindlichen Kübelpflanzen ins Freie gebracht werden. Zunächst sollten sie an einem schattigen, möglichst windgeschützten Platz  untergebracht werden. Sogar sonnenliebende Arten wie Bougainvillee benötigen ca. 2 Wochen, um sich zu akklimatisieren.

Auch mit anderen unangenehmen Überraschungen wie Starkregen, trockene Hitze und hin und wieder auch Stürmen müssen Sie rechnen. Bedenken Sie dies bitte auch bei Ihrer Balkon- und Terrassenbepflanzung.

Damit die Rosen in diesem Jahr auch wieder üppg blühen, sollte jetzt noch ein Rückschnitt vorgenommen werden. Auch ein spezieller Rosendünger hilft, damit sie kräftig und gesund austreiben. 

Last but not least - die Zahl unserer Vögel nimmt immer mehr ab. Sie können mit speziellen Vogelgehölzen etwas für unsere gefiederten Freunde tun. Sprechen Sie uns an, welche Pflanzen in Ihrem Garten besonders geeignet sind - unsere Fachleute helfen Ihnen gern.    

 
Go to top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.